Tango-City Forum

Normale Version: Herren Tangoschuhe der Marke Regina
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Guten Abend,

ich bin seit einigen Wochen drin im Tangofieber und habe nun ein paar Schuhe identifiziert, die es aber leider nur online gibt. Deshalb die Frage an alle, die sich auskennen:

Wie findet Ihr die Herrenschuhe von Regina (http://www.reginatangoshoes.com/en/)? Könnt Ihr mir etwas dazu erzählen, wie die ausfallen und wie Ihr die Qualität einschätzt?

Vielen Dank und lieben Gruß
Habe selbst Schuhe von Regina, finde sie genial, vor allem der weiche Absatz! Ich habe die einfachen aus Wildleder, sind sehr leicht und sehr bequem. Habe sie von einem lokalen Vertreter/Verkäufer in Wien gekauft. In Dtld gibt es auch solche Vertreter. Die Schuhe von bandolera sind sehr ähnlich (die Gründerin von Regina war früher Designerin bei Bandolera), haben auch den gleichen weichen Absatz, haben aber wohl einen breiteren Leisten, also für breitere Füße geeignet.
Tipp: Unter den neuen Absatz einen Chromlederflicken (gibt es in Tanzschuhgeschäften für ein paar Euro) kleben (lassen), dann laufen sie sich nicht ab und werden nicht schräg -- das werde ich mit meinem nächsten Paar machen.
Referenz-URLs